Betonwerkstatt am Weiher

Zement, Beton, Mörtel, Sand, Torf sowie Fertigmischungen aus dem Baumarkt. Gewusst wie ist der springende Punkt. Giessen, formen und kneten Sie sich “betonlike”. Der Trend der alles überdauert.

Tüfteln ist hier das Rezept für gutes Gelingen!

Beton – eine Liebe fürs Leben

Beton, eines meiner Lieblingsmaterialen nicht mehr nur während der wärmeren Monate des Jahres in Gebrauch. Vor drei Jahren habe ich das tüfteln mit dem Werkstoff “Beton” entdeckt und bis heute hat mich die Faszination dafür fest im Griff.
Es ist für mich unglaublich spannend wie etwas derart starres so wunderbar harmoniert mit der Natur oder in Kombination mit Glas, Holz, Stoff, Stein usw. als Dekoobjekt überall passt – wenn man es mag.

Vielleicht kann ich Sie ebenfalls begeistern und zum Staunen bringen. An sämtlichen Kursdaten können Sie sich auch für eine andere Arbeitentscheiden, Bitte unbedingt angeben bei der Anmeldung.

Pflanzkugel aus Beton

Der Hingucker in jedem Garten, der Terrasse oder auf dem Balkon. Klassisch schön und unvergänglich. Beliebt zum verschenken.

Wir stellen eine hohle Betonkugel aus schnell härtendem Beton her, die nach der idealen Aushärtungszeit bepflanzt, als Windlicht oder einfach als Dekobjekt verwendet werden kann.

Kursdauer: 2.5 – 3 Stunden
Mitnehmen: alte Kleidung,Schürze empfehlenswert, Kübel oder Wäschezeine mit Decke für den schadlosen Transport
Kosten: CHF 50 (exkl. Material), je nach Kugelgrösse zwischen CHF 10 und 35
Vorkenntnisse nicht zwingend

 

Kursdaten

  • Dienstag, 18. Juni, 14 – 17 Uhr
  • Dienstag, 25. Juni, 14 – 17 Uhr
  • Montag, 01. Juli, 9 – 12 Uhr
  • Donnerstag, 11. Juli, 14 – 17 Uhr
  • Donnerstag, 18. Juli, 09 30 – 12 30 Uhr

weitere Daten gemäss Nachfrage

Feuerschalen

Ob als Tischfeuerschale (wie abgebildet) oder eine grosse Schale. Ob mit normalem Beton mit Brennpaste betrieben oder mit feuerfestem Beton um Holz zu verbrennen. Auch hier sind die Kursteilnehmer frei in der Entscheidung.

Kursdauer:
3 – 4 Stunden
Mitnehmen: alte Kleidung, Schürze empfehlenswert
Kosten: CHF 60 (exkl. Material)
Vorkenntnisse in Sachen Beton vorteilhaft aber nicht zwingend. Die Werkstücke müssen zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden (Trocknungszeit).

 

Kursdaten

  • Samstag, 29.6., 11 – 15 Uhr
  • Samstag, 6. Juli, zwischen 11 und 16 Uhr
  • Samstag, 20. Juli, zwischen 11und 16 Uhr

 

weitere Daten ab September. Individuelle oder Abendtermine auf Anfrage.

 

Vogelbad

Ein Hingucker in jedem Garten oder der Terrasse. Und die kleinen Vögel wie Spatzen und Meisen lieben das baden. Das Vogelbad kann gegossen oder geformt werden, mit Mosaiksteinen oder anderem in einem zweiten Schritt verziert werden.

Kursdauer: ca. 2 Stunden
Mitnehmen: alte Kleidung,Schürze empfehlenswert, ev. Formen
Kosten: CHF 60 (inkl. Beton für ein Vogelbad von ca. 35 cm Durchmesser, exkl. Deko, jede weitere Schale CHF 15)
Vorkenntnisse nicht zwingend

 

Kursdaten

  • Dienstag, 18. Juni, 14 – 17 Uhr
  • Samstag, 29. Juni, 11 – 14 Uhr
  • Montag, 1. Juli, 14 – 17 Uhr
  • Donnerstag, 11. Juli,  14 – 17 Uhr

weitere Daten ab September. Individuelle oder Abendtermine auf Anfrage.

Gartenkerzen einmal anders

Wind und Wetter  –  kein Problem. Ist ja Beton dran. Formen oder giessen Sie 3 – 4 kleine Schalen nach Ihren Geschmack. Ob hoch, rund, eckig, tief usw. Etliche Formen stehen zur Verfügung. Trocknungszeit 2 Wochen. Anschliessend können die Betonschalen ausgestaltet und mit Wachs gefüllt werden. Ein sehr dekoratives Geschenk für den Garten, Balkon oder die Terrasse.

Kursdauer: 2 x 2.5 Stunden
Mitnehmen: alte Kleidung,Schürze empfehlenswert, ev. eigene Formen die Sie gerne verwenden möchten – kein Glas.
Kosten: CHF 75 (inkl. Material wie Beton und Wachs für max 4 kl. Schalen, jede weitere CHF 10)
Vorkenntnisse nicht zwingend

 

Kursdaten

  • Dienstag, 18. Juni, 14 – 16 30 Uhr
  • Samstag, 29. Juni, ab 11 – 15 Uhr
  • Montag, 1. Juli, 14 -16 30 Uhr
  • Donnerstag, 11. Juli,  14 – 16 30 Uhr

weitere Daten ab September. Individuelle oder Abendtermine auf Anfrage.

Lustige Wichtel die jedem Wetter trotzen

Jeder ein Unikat und ein toller Farbtupfer im Aussen- oder Innenbereich. Wir arbeiten mit schnell abbindendem Beton, damit die Wichtel schnell in “Form” kommen. Trocknungszeit mind. 1 Woche. Im Anschluss können die kleinen Kerle bemalt und ausdekoriert werden.

Kursdauer: 2 x 2 Stunden
Mitnehmen: alte Kleidung,Schürze empfehlenswert
Kosten: CHF 60 (inkl. Material für 3 bis 4 Wichtel)
Vorkenntnisse nicht zwingend

 

Kursdaten

  • Donnerstag, 20. Juni, 14 – 16 Uhr
  • Dienstag, 25. Juni, 09 30 – 11 30 Uhr
  • Donnerstag, 4. Juli, 14 -16 Uhr

weitere Daten ab September. Individuelle oder Abendtermine auf Anfrage.

 

Betontage

Erarbeiten Sie nach eigenen Vorstellungen ein Beton-Werkstück. Verschiedene Betonmischungen und Verarbeitungsmethoden werden vorgestellt. Etliche Formen stehen zur Verfügung. Selbstständiges Arbeiten ist das Ziel. Getrauen Sie sich und lernen Sie den Baustoff Beton besser kennen.
Ein genussvoller Tag soll es werden – ich freue mich auf Sie.

Workshop: 11 – 16 Uhr (Pausen sind frei einzuteilen. Je nach Wetter kann grilliert werden – Lunch mitnehmen)
Mitnehmen: alte, dem Wetter entsprechende Kleidung, Schürze empfehlenswert, grosse oder kleine Schalen falls vorhanden (keine Formen aus Glas))
Kosten: CHF 90 (inkl. Kleinmaterial, exkl. Beton)
Vorkenntnisse in Sachen Beton gut aber nicht zwingend

 

Daten

  • Samstag, 6.7.und 20.7., 11 – 16 Uhr

weitere Daten ab September. Individuelle oder Abendtermine auf Anfrage

Melden Sie sich jetzt an!

Informationen zu den Workshop

Die Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, damit es gemütlich bleibt (Minimum 2, Maximum je nach Angebot 4 – 6 Teilnehmer). Individuelle Termine oder Einzelstunden nach Absprache sind möglich. Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer. Vorbehalten sind Änderungen im Angebot oder die Absage eines Workshops mangels Teilnehmerzahl. Melden Sie sich doch gleich zu zweit an, dann ist die Durchführung garantiert. Die Bezahlung erfolgt bei Kursbeginn (ich bedanke mich für das Erscheinen gemäss Anmeldung).

Reservationsformular

Bei Fragen nehmen Sie mit mir Kontakt auf!

2 + 5 =

 

Offenes Atelier: Dienstag, 14 -17 Uhr, während Workshops oder auf Anfrage. Ich finde Zeit für Sie und Ihre Wünsche.
Benutzen Sie das Kontaktformular, rufen Sie mich an oder kommen Sie einfach auf's Geratewohl vorbei. Ich freue mich auf Sie.

 

Kontakt

„kreativ-werchstatt“ / beton-werkstatt am weiher
Brigitte Schranz
"Fabrik am Weiher"
Alte Affolterstrasse 1
8909 Zwillikon

brigitte@kreativ-werchstatt.ch
+41 79 410 68 15
Kontaktformular